Wildobst im Revier
Jan13

Wildobst im Revier

Obstbäume bereichern nicht nur das Landschaftbild. Sie verbessern auch das Äsungsangebot für das Schalenwild. Jörg Rahn weiß, welche Sorten in Ihr Revier passen und was Sie beim Pflanzen beachten sollten.

Mehr
Hecken und Sträucher
Dez18

Hecken und Sträucher

Hecken, Wegraine, Böschungen und Feldgehölze sind wie Überlebensinseln inmitten intensiv ­genutzter Feld- und ­Grünlandflächen. Das Wild bevorzugt diese Ecken, vor allem, weil es dort Äsung und Deckung findet. Aber wissen Sie eigentlich, welche Sträucher bevorzugt vom Rehwild verbissen werden? Und welche Pflanzen für dichte Deckung bekannt sind? Hier finden Sie die Antworten.

Mehr
Unser Wald
Dez16

Unser Wald

„Er sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht“, lautet ein altes Sprichwort. Auch wenn der ­Charakter ­eines Waldes primär durch die bestandsbildenden Bäume bestimmt wird, ist Wald wesentlich mehr als nur eine Ansammlung von Bäumen. Andreas David erklärt, welche ­Wald-­Nutzungsformen es gibt und welche Bedeutung sie für das Wild haben. Außerdem haben wir die verschiedenen Baumarten in Steckbriefform für Sie zusammengefasst.

Mehr