Aktuelles

ERFOLGREICHE HUNDEFÜHRERIN – Auf die Plätze …

21.02.2017
Susanne Zellner ist ein gutes Beispiel, dass es auch heute engagierte Hundeführer gibt, und es sich lohnt, diese zu fördern.

2017 ist das Jahr des Waschbären

17.02.2017
Seit mehr als 80 Jahren sind Waschbären in deutschen Wäldern unterwegs. Ohne nennenswerte Fressfeinde breiten sich die Neubürger aus Nordamerika rasant aus.

Die Hegge-Seminar: Wald-Wild-Jagd

15.02.2017
Vom 31. März – 2. April lädt das Christliche Bildungswerk „Die Hegge“ in Willebadessen-Niesen zum alljährlich stattfindenden Seminar „Wald-Wild-Jagd“ ein.

Neue Wild- und Überwachungskamera MINOX DTC 550

15.02.2017
Wild- und Überwachungskamera MINOX DTC 550: Jagd, Natur und persönliche Sicherheit im Blick.

Ernüchternde Bilanz für alternative Energiepflanzen

14.02.2017
Ernüchternde Bilanz für alternative Energiepflanzen – Nachwachsende Rohstoffe und Biodiversität

Jungjäger-Seminare 2017

13.02.2017
Jungjäger-Seminare 2017
Hier findet Ihr unsere aktuellen Seminare für Jungjäger.

Die neuesten Videos der Deutschen Jagdzeitung und WILD UND HUND

  • Veggie-Erlass, Räude bei Wolf, Gruselfund, Kroko im Graben u.w. – DJZ News 8/2017
  • Hundequäler gefasst, veganes Glockenspiel, Hund fährt Zug u.w. – DJZ News 7/2017
  • Ruckzuck eine Bommel nähen
  • Taubenjagd mit Markus Lück

  • Deyerls Jausenbrett zum Selberbauen | Wild und Hund |
  • WILD UND HUND Waidblick Trailer 01/2017
  • Wildschwein-Coppa selbst gemacht | Wild und Hund Rezepte |
  • Wild und Hund Seminar Flintenschule Ladies Only

 

Top-Artikel

Steckbrief Elch, Rentier und Wisent

Aus unserer Reihe „ Steckbrief Natur “ zeigen wir euch diese Woche Folge 08 Steckbrief Elch, Rentier und Wisent. Lehr- und Lernvideos für Jagdscheinanwärter

Praxisfrage für Jagdscheinanwärter

Diese Woche haben wir in unserem Quiz für Jagdscheinanwärter eine Frage aus dem Bereich Wildbiologie. jetzt mitmachen und Wissen testen !

Rebhuhn – Zählen für die Artenvielfalt

DJV stellt Rebhuhn-Monitoring in Rheinland-Pfalz vor. Ziel ist es, die Rebhuhnbestände mit wissenschaftlichen Methoden flächendeckend zu erheben.